Singe wem Gesang gegeben – Mundwerk trifft Blind Date oder umgekehrt?

Bereits zum 22. Mal trafen sich Blinde, Sehbehinderte und Sehende Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland zu einem Singworkshop. Dieser begann am 31.01.2020 und endete am 02.02.2020 diesmal in Bad Salzuflen im Maritimhotel. 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisten an darunter 7 Neulinge und 5 von ihnen trauten sich sogar an den Auftritt, der am Samstagnachmittag bei den Stadtwerken Dortmund im dortigen Saal stattfand. Die Fahrt dorthin und wieder zurück fand mit einem Reisebus und einigen PKWS statt. Es wurden lieder verschiedener Richtungen dargeboten. Gospel, afrikanische Lieder, Deutsche Poptitel und Balladen. Außer dem Blinddate Chor sang auch der Chor Mundwerk, den unser Chorleiter ebenfalls leitet. Vier Lieder sangen wir mit beiden Chören gemeinsam. Der Mundwerkchor sang vier Lieder und wir elf Stücke. Es gab viel Applaus und Geldspenden um das Blinddateprojekt weiter forzusetzen. Der Dank gilt unserer Organisatorin Margret und unserem Chorleiter Holger. Ein Neues Lied wurde noch erlernt und abends gab es ein gemütliches Beisammensein.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: