Spendenaktion für mein Hörbuch

Hallo Zusammen, schon lange ist es mein Wunsch und mein Ziel, mein Buch: Glaube, Gaumenfreuden und Musik – Ich bin blind! na und? als Hörbuch zu veröffentlichen. Nun habe ich auf einer Plattform: http://www.liberapay.de/hoerbuchprojekt die Möglichkeit gefunden, das man mir spenden zukommen lassen kann. Wenn ihr auf der Seite http://www.liberapay.de im Suchfeld Hoerbuchprojekt eingebt findet„Spendenaktion für mein Hörbuch“ weiterlesen

Am 08.03.2020 besuchte ich mit lieben Freunden ein Konzert gegen den Rassismus in der Gemeinde Darmstadt, der Kirche Jesu Christi, der Heiligen der Letzten Tage. Das Konzert stand unter dem Motto: Alles Leben ist Begegnung, ein Zitat von Martin Buber. Neben Mitgliedern der Gemeinde Darmstadt und Langen traten der Chor der jüdischen Gemeinde Darmstadt, der Türkische Musikverein Darmstadt sowie kleine Gruppen mit verschiedenen Instrumenten wie Chello, Klavier, Geige, Gitarre, Okkulele, Chembalo, Keyboard sowie Dudelsack und Solisten auf. Das Konzert war sehr vielfältig auch in den Sprachen in denen gesungen wurde. Von Englisch, über hebräisch, madegassich und türkisch. Zudem war auch noch Weltfrauentag, auf den in den Grußworten hingewiesen wurde. Zum Konzertbeginn wurde ein Anfangsgebet gesprochen, wie es in der Kirche Jesu Christi immer üblich ist ob beim Gottesdienst oder bei kulturellen Veranstaltungen. Das Konzert war der Auftakt für die Wochen gegen den Rassismus in Darmstadt. 200 Zuschauer und Zuschauerinnen waren in der Kulturhalle versammelt. Es herrschten gute Gefühle und ich habe kein unschönes Wort vernommen, was ja leider nicht mehr selbstverständlich ist.

Singe wem Gesang gegeben – Mundwerk trifft Blind Date oder umgekehrt?

Bereits zum 22. Mal trafen sich Blinde, Sehbehinderte und Sehende Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland zu einem Singworkshop. Dieser begann am 31.01.2020 und endete am 02.02.2020 diesmal in Bad Salzuflen im Maritimhotel. 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisten an darunter 7 Neulinge und 5 von ihnen trauten sich sogar an den Auftritt, der am Samstagnachmittag„Singe wem Gesang gegeben – Mundwerk trifft Blind Date oder umgekehrt?“ weiterlesen

Ich war noch niemals in New York – und andere Lieder – Ein interesssanter Udo Jürgens Abend

Am 27.12.2019 begleitete mich meine Schwester zu einem wunderschönen Abend nach Mannebach ins Brauhaus. Dort gab die „Bauers Brassband“ ein interessantes, fröhliches und gut besuchtes Konzert. Es stand unter dem Motto: „Hallo Udo“ und es wurden Lieder von Udo Jürgens gesungen, mit dem Flügel, einem Flügelhorn, Trompeten, Posaune, Querflöte, Schlagzeug und Bass- und E-Gitarre begleitet.„Ich war noch niemals in New York – und andere Lieder – Ein interesssanter Udo Jürgens Abend“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten